Der Film basiert auf einem Theaterstück von Yupp Regeler der dieses im Theater aber auch in alten Villen und privaten Salons spielt.
Beim Dreh für den Trailer zum Theaterstück wurde die Idee der Verfilmung geboren.

TRAILER:



www.seance-diedunklestunde.com

Wir schreiben das Jahr 1880...
Die Kindersterblichkeit im viktorianischen Zeitalter ist hoch. Die Cholera rafft Jung und Alt dahin. In ihrem Schmerz über den Verlust ihrer Nächsten, versuchen viele Hinterbliebene mittels einer Séance Kontakt mit den Dahingegangenen aufzunehmen. Um 1900 sind spiritistische Sitzungen in Nordeuropa "en mode", überall werden des Nachts in geheimen Zusammenkünften hinter zugezogenen Vorhängen mithilfe von häufig fragwürdigen Medien die Pforten zum Jenseits oft unkontrolliert aufgestossen. Solch eine unvorsichtige Überschreitung der Schwelle zum "Swedenborg´schen Raum" führte nicht selten zu ernsthaften psychischen Problemen bei Medium und Teilnehmer.
Sie wurden die Geister, die sie riefen, nicht mehr los....

Buchen Sie eine komplette Séance unter der Anleitung des Mentalisten, Hypnotiseurs und Parapsychologen Eric Svenson. Mithilfe des zuverlässigen Mediums Eva Brandt und eines Geisterkabinetts, dem "Theater der Seelen", welches eine geheimnisvolle Séancepuppe aus der viktorianischen Zeit beherbergt, haben Sie die seltene Gelegenheit, mit der Geisterwelt zu kommunizieren.
Stellen Sie selbst persönliche Fragen oder lassen Sie sich einfach nur von den heraufbeschworenen Manifestationen eine Gänsehaut über den Rücken jagen. Sie sorgen für das gruselige Ambiente (Kaminzimmer, Turmzimmer, Bibliothek, alte Villa, Burg, Schloss, Herrenhaus, Dachboden, Gewölbe, Antiquariat, Hinterzimmer, Séparée, Kammerbühne oder der heimische Salon) - Eric Svenson
sorgt für den Spuk... Garantiert!

Eine Stunde anspruchsvolle Schauerunterhaltung jenseits von Comedy und Partymainstream. Ein Live-Late-Night-Thrill, von dem Ihre Gäste noch lange sprechen werden.

 

GONE ASTRAY filmsYupp fxMagic Mirror Productions